Sonst noch Kosten?


Weitere Kosten entstehen Ihnen für gewöhnlich nicht. Allerdings wird Ihnen ein Bereitstellungshonorar in Höhe von 50,-- Euro in Rechnung gestellt werden, sofern Sie zu einer vereinbarten Sitzung nicht erschienen sind und den Termin nicht rechtzeitig (üblich sind: mindestens 24 Stunden vorher) abgesagt haben. In aller Regel führen Psychotherapeuten Bestellpraxen, die es nicht erlauben, kurzfristig ausgefallene Termine anderweitig zu vergeben.

Daneben ist es natürlich auch möglich, als „Selbstzahler“ einen privaten Behandlungsvertrag über individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) abzuschließen, wenn daran gedacht ist, andere als die in den Psychotherapie-Vereinbarungen bestimmten Regelleistungen abzusprechen (z.B. Paartherapie, Sitzungen über das bewilligte Kontingent hinaus).




Foto


Psychotherapeutische Praxis Ismaning Psychotherapeutische Praxis Ismaning